Anreise

So finden Sie auf die Alp Hobiel.


Von Engelberg

Ausgangspunkt: Talstation Fürenalpbahn (Shuttlebus ab Engelberg)

Zu Fuss via Alpenrösli–Stäfeli–Stäuber–Hobiel, 2 1/2 Stunden

Mit der Luftseilbahn auf die Fürenalp, von dort noch 45 Minuten zu Fuss

Zu Fuss bis zur Talstation Luftseilbahn Stäfeli–Äbnet, 1 1/4 Stunden,
mit der Luftseilbahn bis Äbnet, von dort noch 15 Minuten zu Fuss

Von Attinghausen

Ausgangspunkt: Talstation Seilbahn Brüsti (Bus ab Altdorf)

Zu Fuss via Höchiberg-Waldnacht–Surenenpass–Blackenalp–Stäuber–Hobiel oder via Höchiberg–Brüsti–Angistock–Surenenpass–Blackenalp–Stäuber–Hobiel, jeweils zirka 6 Stunden

Mit der Seilbahn auf Brüsti, von dort via Angistock–Surenenpass–Blackenalp–Stäuber–Hobiel, zirka 4 Stunden zu Fuss


Wander-Taxi

Das Unternehmen Titlis-Taxi bringt Passwanderer von Engelberg nach Attinghausen – oder umgekehrt. 


Weitere Informationen

Online-Fahrplan der SBB:
www.sbb.ch

Karten:
Vierwaldstättersee. Engelberg–Luzern–Schwyz. Wanderkarte 1:60'000, Kümmerli + Frey
Engelberg. Landeskarte der Schweiz Nr. 1191, 1:25'000, Bundesamt für Landestopografie

Literarischer Reiseführer von Barbara Piatti:
Es lächelt der See. Literarische Wanderungen in der Zentralschweiz, 2013 Rotpunktverlag (Wanderung 9: Mit Friedrich Schiller über den Surenenpass)

Enzian